Englischfee

 

Für Informationen zu meinen Kinder- und Elternkursen besuchen Sie bitte meineEnglischfeeWebsite

 

Die Englischfee ist eine Firma, die ich 2011 gegründet habe mit dem Ziel, mehr Kinder mit der Natur in Berührung zu bringen. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt seit 15 Jahren mit Kindern zwischen 3 und 12 Jahren in Klassenzimmersituationen gearbeitet und sah einen großen Bedarf für mehr Zeit im Freien. Zudem habe ich festgestellt, dass es zwar jede Menge deutschsprachige Naturkurse für Kinder gibt, aber nur sehr wenige englischsprachige, und so habe ich mir hier mit der Zeit meine kleine Nische geschaffen. Hierfür übernahm ich Elemente meiner "Early Childhood Education"- und Montessori-Ausbildung und verband diese mit den Erfahrungen aus meiner dreijährigen Wildnispädagogik-Ausbildung, die ich 2015 abgeschlossen habe.

 

Ich veranstalte Wochenendprogramme, in denen ich Kindern Dinge beibringe wie Feuermachen, Taschenmesserschnitzen, Bogenschießen, Spurenlesen und "Aktives Zuhören/Fragen Stellen". Zudem habe ich ein Familienprogramm gestartet, so dass Familien diese Erfahrungen gemeinsam machen können, um eine stärkere Verbindung dadurch zu schaffen, sich zusammen neuen Herausforderungen zu stellen.

 

Seit 2011 biete ich Feriencamps auf dem Biobauernhof “Amperhof” in Esting an. Diese Camps finden während während der bayerischen  Oster-, Sommer- und Herbstferien statt und sind geeignet für Kinder von 5-12 Jahren. Wir verbringen dort die meiste Zeit im Freien, erkunden die Umgebung, erschaffen Kustwerke aus Naturmaterialien und lernen, durch unmittelbare Erfahrungen, eine Menge über die Natur und unsere Umwelt.